Samsung UE46ES5700 Test

Der Samsung UE46ES5700 ist ein Flachbildfernseher mit LCD-Technik und LED-Hintergrundbeleuchtung. Der Fernseher hat eine Bildschirmdiagonale von 117 Zentimetern, dies entspricht 46 Zoll. So eignet sich das Gerät für größere Wohnzimmer oder zur Präsentation in größeren Räumen. Die Ausstattung des Gerätes ist zeitgemäß: Full-HD, Triple-Tuner, USB-Aufnahmefunktion und zahlreiche digitale und analoge Anschlüsse. Leider fehlt, ist die Möglichkeit, 3D-Filme anzuschauen.

Design
Das Gerät hat einen schmalen Rahmen, das Design ist glänzendem Schwarz gehalten. Dank der Ultra-Slim-Bauweise sieht das Gerät trotz der Größe des Paneels schlank aus. Es wird mit einem passenden Standfuß geliefert, dieser ist rechteckig gestaltet und auf das Design des Gerätes perfekt abgestimmt. Soll der Samsung UE46ES5700 an der Wand befestigt werden, ist das mit einer optional erhältlichen Wandhalterung möglich.

 

Bild und Ton
Die Auflösung des Paneels bietet mit 1920×1080 Pixeln echtes Full-HD. Die Bildwiederholrate beträgt 100Hz. Dies ist nicht sehr viel, jedoch ist der Bildlauf dennoch flüssig. Das Gerät bietet einen dynamischen Kontrast und das herstellereigene Bildverbesserungssystem HyperRealEngine für leuchtende und natürliche Farben.

Der Flachbildfernseher hat zwei integrierte Boxen mit je 10 Watt Leistung. Die Darstellung von Dolby-Surround-Tonsignalen ist dank des SRS TheaterSound HD-Klangsystems möglich. Dennoch wirkt die Tonausgabe aufgrund der schmalen Bauart des Paneels etwas flach. Zur Verbesserung des Tons sollte ein AV-Receiver angeschlossen werden.

 

Tuner
Der Samsung UE46ES5700 hat einen Triple-Tuner integriert. Ohne ein zusätzliches Gerät können Signale vom Satelliten, per Kabelfernsehen und mit einer terrestrischen Antenne empfangen werden. Auch Bezahlfernsehen wird mit dem Samsung UE46ES5700 entschlüsselt: Ein entsprechendes Modul muss in den vorhanden CI+-Schacht eingeschoben werden. Dieses nimmt die Smartcard auf, die gebuchten Sendungen sind somit freigeschaltet.

 

Ausstattung und Anschlussmöglichkeiten
Der Samsung UE46ES5700 bietet neben drei HDMI-Anschlüssen auch verschiedene analoge Schnittstellen zur Verbindung älterer Geräte. Dies sind neben SCART unter anderem Composite und Komponente. Darüber hinaus bietet das Gerät verschiedene analoge und digitale Audioanschlüsse. Ein Netzwerkanschluss ist ebenfalls vorhanden, mit diesem kann das Gerät mit dem Internet verbunden werden. Verschiedene speziell aufbereitete Inhalte werden einfach mit der Fernbedienung abgerufen. Für den Aufruf individueller Webseiten steht ein Webbrowser zur Verfügung.

An die USB-Schnittstellen werden USB-Sticks oder externe Festplatten angeschlossen. Der Flachbildfernseher stellt die Inhalte in einer übersichtlichen Menüstruktur dar. Das Gerät verfügt zudem über eine Aufnahmefunktion. Fernsehsendungen werden auf ein USB-Medium aufgezeichnet, um diese zu einem späteren Zeitpunkt oder zeitversetzt anzuschauen.

 

Pro:

*  Triple-Tuner

*  USB-Anschluss mit Aufnahmefunktion

*  Full-HD Auflösung

*  große Diagonale

*  Internet mit Webbbrowser

 

Contra:

*  kein 3D

*  geringe Bildwiederholrate

*  flache Tonausgabe

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewerten Sie diesen Fernseher?
Rating: 3.7/5 (67 votes cast)
Samsung UE46ES5700 Test, 3.7 out of 5 based on 67 ratings

Autor: Markus - Ich betreibe Blogs zu Themen der Unterhaltungselektronik wie z.B. Digitalkameras oder Fernseher. Ihr findet mich auch bei Google+

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fernseher im Test und getagged . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>