Samsung UE46ES6710 Test

Der Samsung UE46ES6710 ist ein LCD-TV mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Das Paneel hat einen Durchmesser von 116 Zentimetern, dies entspricht einer Größe von 46 Zoll. Es besitzt einen Triple-Tuner für alle Empfangsarten und die Möglichkeit, das Gerät mit dem Internet zu verbinden. Der UE46ES6710 hat für den einfachen Abruf von Inhalten SMART-TV integriert. Verschiedene Anwendungen liegen als Apps vor und können einfach mit der Fernbedienung angewählt werden. Darüber hinaus gibt es einen Webbrowser für die direkte Eingabe von Internetadressen mit der Tastatur der Fernbedienung.

Der Flachbildfernseher liefert ein helles und klares Bild mit natürlichen Farben und schönen Kontrasten. Das Paneel besitzt Full-HD Auflösung und kann auch 3D-Inhalte darstellen. Um diese anschauen zu können, muss eine Active Shutter Brille getragen werden. Zwei dieser Brillen sind dem Fernseher als Zubehör beigelegt.

Design
Dank der LCD-LED Technik ist es möglich, den UE46ES6710 in ein sehr schlankes Gehäuse zu integrieren. Dieses bietet mit 4,7 Zentimetern eine geringe Tiefe und es wird von einem sehr schmalen Rahmen umgeben. Die Farbe des UE46ES6710 ist kristallweiß. Der Flachbildfernseher steht auf einem drehbaren Kreuzfuß, dieser ist im Lieferumfang enthalten. Mit einer als Zubehör erhältlichen Halterung ist die Montage an der Wand möglich.

 

Bild und Ton
Der Samsung UE46ES6710 arbeitet mit LCD Technik und besitzt eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Darüber hinaus sorgt ein 3D HyperReal Engine für natürliche Farben und schöne Kontraste Mit dem Wide Color Enhancer Plus werden die Farben optimiert. Die Auflösung des Paneels beträgt 1920×1080 Pixel sowohl im 2D- als auch im 3D-Betrieb.

In den Flachbildfernseher sind zwei Lautsprecher mit einer Leistung von je 10 Watt eingebaut. Diese besitzen ein SRS TheaterSpund HD-System und können auch Dolby Digital Plus und DTS 2.0 umsetzen. Dennoch wirkt der Klang voller, wenn ein AV-Reveiver mit einem 7.1-Klangsystem angeschlossen wird.

 

Tuner
Ein Triple-Tuner erlaubt den Verzicht auf das zusätzliche Aufstellen von Set-Top-Boxen oder Receivern, denn ein Satellitenkabel, eine terrestrische Antenne oder das Kabel von einem Kabelfernsehen-Anbieter können direkt an den Samsung UE46ES6710 angeschlossen werden. Wer Bezahlfernsehen empfangen möchte, nutzt den CI+-Schacht und steckt ein Modul für Kabel- oder Satellitenempfang ein. Dieses nimmt die entsprechende Smartcard auf.

 

Ausstattung und Anschlussmöglichkeiten
Die Anschlussmöglichkeiten des Samsung UE46ES6710 sind sehr vielfältig und nicht nur auf moderne Geräte beschränkt, die bereits über einen HDMI-Anschluss verfügen. Die Verbindung älterer analoger Geräte erfolgt per Scart, Kompinentenausgang oder per Composite.

Die Integration in das Heimnetzwerk kann wahlweise mit einem Ethernetkabel oder per WLAN erfolgen. Darüber hinaus besitzt das Gerät drei USB-Anschlüsse. Mit diesen werden USB-Festplatten oder Sticks verbunden. Der Samsung UE46ES6710 kann viele verschiedene Videoformate abspielen, die sich auf diesen Medien befinden. Darüber hinaus bietet er eine Aufnahmefunktion mit der Möglichkeit, die Sendungen zeitversetzt anzuschauen.

 

Pro:

  • Full-HD-3D-Fernseher mit LCD-LED Technologie
  • Internetanschluss per Ethernet oder WLAN möglich
  • USB-Anschluss zum Abspielen von Medien und zum Aufzeichnen von Fernsehsendungen
  • Sehr helles und scharfes Bild
  • Schickes Design

Contra:

  • 3D nur mit Active Shutter Brillen
  • flache Tonausgabe
VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewerten Sie diesen Fernseher?
Rating: 3.3/5 (49 votes cast)
Samsung UE46ES6710 Test, 3.3 out of 5 based on 49 ratings

Autor: Markus - Ich betreibe Blogs zu Themen der Unterhaltungselektronik wie z.B. Digitalkameras oder Fernseher. Ihr findet mich auch bei Google+

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fernseher im Test und getagged . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>